Linde AGORA Gebäude in Pullach bei München, Deutschland

Unsere Standorte

Eine Auswahl unserer globalen HotspotsVon schwarzen Schwänen bis zu „Huddle Rooms“: Erfahren Sie mehr über einige unserer regionalen Headquarter. Lernen Sie die Städte, die Büros kennen – und einige ihrer Besonderheiten.

München

München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und die Hauptstadt des Bundeslandes Bayern. Sie ist die Heimat der globalen Firmenzentrale der Linde Group. Die Räumlichkeiten befinden sich im Carl von Linde Haus in Münchens Innenstadt – nur einen Steinwurf vom berühmten Marienplatz entfernt. Auch die Geschäftsbereiche Gas und Engineering der Linde AG haben Ihren Sitz ganz in der Nähe – im südlich gelegenen Pullach. Eingebettet in die wunderschöne bayerische Landschaft und am Hochufer der Isar gelegen, punktet Pullach natürlich auch mit seiner Nähe zu mehreren Seen und den Alpen.

Linde AGORA Gebäude in Pullach bei München, Deutschland
  • Die beiden Niederlassungen in München und Pullach erfüllen höchste Standards. Das Carl von Linde Haus wurde 2008 fertiggestellt und der Standort in Pullach (dort hat 1900 mit der ersten Niederlassung alles begonnen) wurde vor Kurzem modernisiert. Das architektonisch beeindruckende Meeting- und Konferenzzentrum „AGORA“ wurde 2008 vollendet. 2013 wurde das Linde Office Centre von uns bezogen.
  • Da sich die Münchener Hauptniederlassung in der Klosterhofstraße befindet, wird sie von vielen Mitarbeitern auch „der Klosterhof“ genannt.
  • In der Hauptniederlassung in München arbeiten knapp 350 Mitarbeiter. Rechnet man jedoch Linde Gas und Linde Engineering zusammen, nimmt Pullach mit mehr als 3.000 Mitarbeitern den ersten Platz ein.
  • Auch kulinarisch haben die Mitarbeiter in München die Qual der Wahl. Neben der eigenen Kantine namens „Enoteca“ bieten sich für die Mittagspause zahlreiche Restaurants in der Nähe an. Wer regionale Delikatessen sucht, wird auf dem berühmten Viktualienmarkt fündig. Und das Ganze nur drei Minuten Fußweg entfernt.
  • Die Skulptur von Christopher Klein im Innenhof unseres Head Office zieht viele Blicke auf sich. Hätten Sie erkannt, dass sie ein Gasmolekül darstellt?
Dekorativer Brunnen im Hof der Linde Hauptzentrale in München

Singapore

Die Niederlassung von Linde Asia Pacific liegt in Singapur. Der Stadtstaat zählt zu einem der wichtigsten Finanz- und Handelszentren der Welt und soll auch die weltweit technologie-affinste Bevölkerung haben. Der Name „Singapur“ entstammt übrigens dem Sanskrit und bedeutet „Löwenstadt“! Im Jahr 2016 zog Linde in die ultramoderne Mapletree Business City (MBC) im Herzen Singapurs ein: dabei handelt es sich um einen integrierten Gebäudekomplex für Unternehmen – mit besonderem Flair. Die Mitarbeiter erwartet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. So kommen Gesundheit und Fitness im Arbeitsalltag nicht zu kurz.

Farbenfrohe Sitzecken der Linde Niederlassung in Singapur
  • Dieser Standort ist der Traum jedes Sportbegeisterten! Es gibt ein Fitnessstudio mit einem 44 Meter langen beheizten Infinity-Pool sowie einen Basketballplatz, ein Fußballfeld, Joggingstrecken und offene Flächen für Yoga.
  • Die Büros von Linde befinden sich im 17. Stockwerk von MBC 80, des höchsten Business-Gebäudes in Singapur!
  • Wussten Sie, dass in Singapur die Acht als Glückszahl gilt? Dann müsste Linde jede Menge Glück haben, da unsere Anschrift „80“ lautet und die Nummer unserer Einheit „81/82“!

Johannesburg

Jozi, Joburg, eGoli oder Johannesburg – die Stadt mit den vielen Namen beherbergt die Niederlassung von Afrox (einer Tochter der Linde Group). Von hier aus wird das operative Gase-Geschäft auf dem afrikanischen Kontinent gesteuert. Neben Südafrika gehören 15 weitere afrikanische Länder zu dieser Region. Übrigens liegt Johannesburg – die größte Stadt Südafrikas – auf 2.000 Meter über dem Meeresspiegel. Ein besonderes Merkmal dieses Standorts ist somit auch ein niedrigerer Sauerstoffgehalt in der Luft.

  • Linde ist in Johannesburg seit 1971 vertreten und beschäftigt hier derzeit ca. 230 Mitarbeiter.
  • Mit dem Freizeitpark Goldreef City, einer beliebten Sehenswürdigkeit, und der SAB World of Beer in unmittelbarer Nähe mangelt es nicht an Freizeitaktivitäten.
  • Wer sich mehr für Geschichte und Kultur interessiert, sollte dem nahe gelegenen Apartheid Museum einen Besuch abstatten.
Außenansicht der Linde Niederlassung in Johannesburg bei Nacht

Sydney

Das an der Ostküste Australiens gelegene Sydney ist Sitz von BOC und ELGAS in der Region South Pacific. Beide Firmen gehören zur Linde Group. Unsere Mitarbeiter im regionalen Headquarter in „Down Under“ sind also Sydneysider“– wie die die Einwohner der größten australischen Stadt auch genannt werden. Die Räumlichkeiten befinden sich im nördlichen Vorstadtbezirk von Ryde im Riverside Corporate Park. Der Park wurde nach dem nahe gelegenen Fluss Lane Cove River benannt. Außerdem lädt der benachbarte Lane Cove National Park zu Spaziergängen durch eine malerische Landschaft ein.

Elegante Kantine der Linde Niederlassung in Sydney
  • BOC ist in Sydney seit 1990 vertreten und beschäftigt hier derzeit ca. 600 Mitarbeiter.
  • Im kürzlich renovierten Erdgeschoss unseres Büros in Sydney entstand auch das neue Café „Common Grounds“. Für unsere Mitarbeiter hat es sich zu einem beliebten Treffpunkt während der Mittagspause entwickelt.
  • Die Umgebung bietet Möglichkeiten für zahlreiche Indoor- und Outdoor-Freizeitaktivitäten. Auch das Macquarie Shopping Centre ist nur einen Steinwurf entfernt.


Shanghai

Im ostasiatischen Raum steuert die Linde Group ihre Geschäftstätigkeiten von Shanghai aus. Hier liegt die regionale Hauptniederlassung. Shanghai ist eine der größten Städte der Welt. Mehr als 24 Millionen Menschen leben hier. 500 davon sind an unserem Standort tätig! Shanghai wird häufig „Hu“ oder „Shen“ genannt und ist das Paradebeispiel für Chinas boomende Wirtschaft. Die ultramoderne Stadt ist ein Mekka für den Technologie-, Finanz- und Transportsektor. Zudem wartet sie mit zahlreichen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wunderschönen Gärten sowie der atemberaubenden Skyline von Lujiazui auf.

  • Lindes Geschäftsräume sind Teil eines modernen Bürokomplexes und bieten Ausblick auf den See der Anlage, auf dem zuweilen auch schwarze Schwäne zu beobachten sind!
  • Alles blüht rund um unsere Büros! Dank der zahlreichen Grünflächen rundherum haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, inmitten dieser lebhaften Metropole auch Natur zu genießen.
  • Der Bürokomplex liegt im Stadtteil Pudong, was wörtlich übersetzt so viel wie „Ostufer“ bedeutet. Im Westen grenzt Pudong an den Fluss Huangpu und im Osten an das Ostchinesische Meer.
Außenansicht der Linde Niederlassung in Shanghai

Guildford

Das Headquarter von BOC UK & Ireland, einer Tochter der Linde Group, befindet sich in Guildford, England. Das im Südosten des Landes, im County Surrey gelegene Guildford ist vom Zentrum Londons ca. 40 Kilometer entfernt. Mit ihrer berühmten anglikanischen Kathedrale und den kopfsteingepflasterten Straßen hat die idyllische Stadt das typisch englische Flair. Das Gebäude der Niederlassung befindet sich im Surrey Research Park und war das erste Bürogebäude, das hier 1986 eröffnet wurde. Von unserem Standort aus gelangt man schnell in die beeindruckende Landschaft der Surrey Hills. Das Gebiet wurde als „Area of Outstanding Natural Beauty“ ausgezeichnet – und zählt damit nicht umsonst zu den schönsten Ecken Englands.

Rezeption der Linde Niederlassung in UK
  • Die Natur ruft: Wer Glück hat, kann auf dem Parkplatz unseres Büros auch einmal ein paar Hasen oder sogar einem Hirsch begegnen.
  • Die Straße, in der das Büro liegt, trägt den passenden Namen „Priestley Road“. Sie wurde nach Joseph Priestley benannt – einem englischen Chemiker, der im 18. Jahrhundert lebte. Ihm wird die Entdeckung des Sauerstoffs zugeschrieben: Er war der Erste, dem es gelang, das Element in seinem gasförmigen Zustand zu isolieren.
  • Derzeit sind in unserer britischen Niederlassung ca. 350 Mitarbeiter tätig.

Bridgewater

Die regionale Niederlassung von Linde Americas befindet sich in Bridgewater, New Jersey. Von hier aus wird das operative Geschäft in Nord- und Südamerika gelenkt. Obwohl die Niederlassung schon immer im Garden State beheimatet war, ist Bridgewater erst seit kurzem der Standort von Linde Americas. Nachdem unsere Büros viele Jahre lang in Murray Hill in New Providence angesiedelt waren, zog die Niederlassung im Sommer 2016 nach Bridgewater in ein modernes Gebäude am Somerset Corporate Boulevard um. Das Gebäude bietet einen schönen Ausblick auf die nahegelegenen Wälder und Berge und ist von zahlreichen Wanderwegen umgeben.

  • Gleich nebenan findet man jedoch auch eine der größten Shopping Malls in ganz New Jersey mit einem äußerst vielfältigen kulinarischen Angebot!
  • Das Großraumbüro ist in kleine Abschnitte unterteilt, die „Cubes“, also Würfel, genannt werden. Arbeitet man in seinem Cube, so sollte man bestimmte Regeln, die „Cube Manners“, einhalten, um die anderen Kollegen nicht zu stören. Für spontane Meetings nutzen unsere Kollegen die sogenannten „Huddle Rooms“
  • Um einen Ausgleich zum Büroalltag zu schaffen, können unsere Mitarbeiter das Fitnessstudio im Erdgeschoss nutzen. Die nahegelegene Kantine lädt zum gemeinsamen Lunch ein.
Außenansicht der amerikanischen Linde Niederlassung in New Jersey